Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
Welche Reparaturen sind bei Ihrem Aufzug wirklich notwendig – wir klären mit den IFS Tech Checks

Welche Reparaturen sind bei Ihrem Aufzug wirklich notwendig – wir klären mit den IFS Tech Checks

Unsere unabhängigen Tech Checks im Bereich Aufzugsmanagement sorgen dafür, dass Hausverwalter eine klare Übersicht bekommen, welche Modernisierungen oder Reparaturen bei den Aufzügen tatsächlich notwendig und sinnvoll sind.

 

Herausforderung:

Viele versierte Hausverwalter müssen sich bei der Fülle ihrer Tätigkeiten oft auch mit der Problematik “Aufzug” auseinandersetzen.

Dazu kommt, dass oft unter Zeitdruck entschieden werden muss, welche Maßnahmen, Modernisierungen oder Reparaturen beim Aufzug durchzuführen sind. Denn einerseits soll es zu keinem Stillstand des Aufzugs kommen, andererseits müssen auch alle gesetzlichen Anforderungen laufend erfüllt sein. Und die Kosten für den Eigentümer sollen niedrig gehalten werden.

Problem:

Gerade bei Modernisierungs- und Reparaturangeboten ist der Hausverwalter oft auf die wohl gemeinten Angebote der Aufzugsfirmen angewiesen. 

Es mangelt zumeist an der Aufklärung

  • welche Angebotspositionen wirklich für den sicheren Betrieb des Aufzugs notwendig sind
  • und wo ein Tausch diverser Einzelteile tatsächlich sinnvoll ist. 

 

Die IFS Lösung:

Der IFS Tech Check ist die Antwort auf genau dieses Problem.

Unsere IFS Techniker sind herstellerunabhängig und an kein Wartungsunternehmen gebunden. Somit liegt unser Interesse an einer detaillierten Aufklärung unserer Kunden über tatsächlich notwendige Modernisierungen oder Reparaturen der Aufzüge.

 

Unser Vorgehen:

  • Mittels des letzten Sachverständigengutachtens und deren dokumentierten Mängeln wird die Anlage von uns begangen und fotodokumentiert.
  • Die Angebote der Wartungsunternehmen werden danach vom Techniker beurteilt.
  • Der Hausverwalter erhält abschließend eine Empfehlung in Form eines detaillierten Berichts aus dem klar ersichtlich ist, welche Modernisierung- bzw. Reparaturmaßnahmen notwendig sind.

So kann der Hausverwalter für seine Eigentümer die sinnvollste und kostengünstigste Lösung der Aufzugsanlage erzielen und auch klar belegen, warum welche Maßnahmen notwendig sind.

Auf Wunsch übernimmt die IFS gerne die gesamte Ausschreibung und Projektbegleitung für die durchzuführenden Maßnahmen bei der Aufzugsanlage. 

Der IFS TechCheck – wir “checken” es einfach! 

Für ein unverbindliches Angebot zu unseren IFS Tech Checks für Aufzüge nehmen Sie mit uns Kontakt auf!